Fandom


Legends-30px30px-Ära-Legacy

Niffla war eine Informationshändlerin, die zur Zeit des Fel-Aufstands lebte, Jahre nach dem Sith-Imperialen Krieg. Sie gehörte der Spezies der Toydarianer an.

Biografie

Eines Tages im Jahr 137 NSY hielt sich Niffla auf einem der Trockendocks des Werftrings im Orbit von Mon Calamari auf, wo sie zufällig ein Gespräch zwischen Monia Gahan und Anj Dahl, zwei Piloten der Renegaten-Staffel innerhalb der Restflotte der Galaktischen Allianz. Dem Gespräch entnahm Niffla, dass Monia in Wirklichkeit die Nichte von Gial Gahan ist, der die Galaktische Allianz heimlich bei der Entführung des imperialen Sternzerstörers Imperious unterstützt. Später verkaufte Niffla diese Information an Admiral Dru Valan von der dritten Flotte des Äußeren Randes, um ihn vor einem bevorstehenden Angriff zu warnen. Doch als Niffla die Bezahlung einforderte, befahl Valan die Festnahme der Toydarianerin. Bevor er sie angemessen bezahlte, wollte Valan zunächst sicher gehen, ob sie die Wahrheit sagte.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+