FANDOM


30px-Ära-NeuRep

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Nil Spaar war der yevetanische Vizekönig der Duskhan-Liga und für die Schwarze-Flotte-Krise im Jahr 16 NSY verantwortlich.

Biografie

Er zerstörte die nahe am Koornacht-Cluster gelegenen Siedlungen New Brigia und Polneye und metzelte deren Bewohner nieder. Als die Streitkräfte der Neuen Republik versuchten, das Aufmarschgebiet um Doornik-319 abzuriegeln, griff das yevethanische Militär diese an. Als Han Solo der republikanischen Flotte zu Hilfe eilte, ließ Nil Spaar ihn entführen und fast umbringen. Nachdem die Yevethaner in der Schlacht von N'zoth eine Niederlage erlitten hatten, wurde der notorische Fremdenhasser von ehemaligen Angehörigen des imperialen Kommandos Black Sword getötet, indem sie sein Raumschiff sabotierten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.