FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Nod war ein männlicher Snivvianer, der auf der Colossus lebte. Er war ein häufiger Gast in Tante Zs Taverne, und oft gemeinsam mit seinem Artgenossen Narb zu sehen.[1]

Biografie

Nachdem Kazuda Xiono im Jahr 34 NSY auf der Colossus angekommen war, begab er sich in Tante Zs Taverne. Dort brach nach einem Missgeschick beim Holo-Dart eine Barschlägerei aus, an der sich auch Nod lebhaft beteiligte, nachdem der Klatooinianer Bolza Grool den Betrüger Grevel auf Nod warf.[1]

Als Neeku Vozo kurz darauf verkündete, dass Kaz an einem Rennen teilnehmen würde, begann Narb, wie auch einige andere darauf zu wetten, ob Kaz diesen Wettkampf überleben würde.[1]

Einige Zeit später stieß Nod gemeinsam mit Narb und seinem Boss, dem Aleena Grevel, auf dem Marktplatz der Plattform auf Kazuda, der dem Aleena immer noch Credits schuldete. Da dieser jedoch nicht genügend hatte, rannte er davon, woraufhin Grevel den Snivvianern befahl, ihn zu verfolgen. Es gelang ihnen, den jungen Piloten zu stellen, nachdem Grevel einen Korb voller Früchte in dessen Weg gestellt hatte, sodass Kaz über diesen stolperte. Kaz versuchte erneut, zu fliehen, lies dabei aber seinen Glücksbringer aus Aurodium fallen. BB-8, der Kaz bis dahin begleitet hatte, verpasste dem vorbeilaufenden Bolza Grool einen Elektroschock, sodass dieser einen Behälter voller Gorgs auf Grevel und die Snivvianer fallen lies. So konnte Kazuda entkommen.[2]

Hinter den Kulissen

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.