FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Der Nozho-Weogar-Krieg war ein Bürgerkrieg, der um 300 VSY unter den Bith auf dem Planeten Clak'dor VII ausbrach.

Vorgeschichte

Zwischen den Städten Nozho und Weogar auf Clak'dor VII entbrannte ein Streit darüber, welcher der beiden Städte die Patentrechte an einem neuentwickelten Hyperantrieb zustehen sollten. Gemäß den planetaren Gesetzen bestellten die Kontrahenten einen neutralen Schlichter. Ein Agent von Nozho entdeckte jedoch, dass der Schlichter belastet war und erpresste diesen. Davon erfuhr der Bürgermeister von Weogar und weigerte sich, das Schlichtungsergebnis anzuerkennen.

Beide Sädte produzierten den umstrittenen Antrieb, was zu Handelssanktionen und schließlich zum ersten Krieg führte, den Bith in einer Million Jahren führten.

Verlauf

Aufgrund der hochentwickelten Technologie der Bith war der Kampf kurz, aber grausam. Nozho griff Weogar mit chemischen Waffen an, die etwa 90% der dortigen Bevölkerung ausrotteten. Damit war sichergestellt, dass die Industrie Weogars nicht mehr produzieren konnte.

Als Gegenschlag setzte Weogar eine biologische Waffe ein, welche die genetische Struktur aller Lebewesen veränderte. Das hatte zur Folge, dass das Leben auf dem gesamten Planeten sich in unvorhergesehener Weise veränderte und dass aus dem einst blühenden Planeten ein von Untieren bewohntes Ödland wurde.

Folgen

Nach diesem Krieg mussten die überlebenden Bith sich in versiegelte Kuppelbauten zurückziehen, da die Oberfläche des Planeten verseucht war. Einige von ihnen entwickelten genetische Veränderungen und wurden zu Y'Bith, die sich später auf Clak'dor IV niederließen und dort die Stadt New Nozho gründeten.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+