FANDOM


Kanon-30pxÄra KlonkriegeÄra Imperium

Obi-Wan Kenobis drittes Lichtschwert war ein Lichtschwert, welches im Besitz von Obi-Wan Kenobi war. Das Lichtschwert hatte eine blaue Klinge. Es wurde von Obi-Wan gebaut, als dieser den Rang eines Meisters erreichte.

Geschichte

Klonkriege

Christophsis Cody

Kenobis Schwert im Einsatz auf Christophsis

Kenobi verwendete das Lichtschwert bei der ersten Mission von Florrum[1], auf der Malevolence[2], in der Schlacht von Christophsis[3] und bei der Mission auf Naboo[4]. Das Lichtschwert kam außerdem bei der Befreiung Nabats zum Einsatz[5]. Weitere Einsatzorte waren: die Coronet[6], Concordia[7], Saleucami[8], Geonosis[9], Felucia[10], Kamino[11], Sullust[12], Lola Sayu[13], Umbara[14], Zygerria[15], Kadavo[15], Florrum[16] und auf der Unterhändler[17]. Kenobi kämpfte außerdem auf der Invisible Hand gegen Dooku und auf Utapau gegen Grievous. Gegen seinen ehemaligen Schüler führte er ein Lichtschwertduell auf Mustafar.[18]

Zeit nach den Klonkriegen

Ben Kenobi

Obi-Wans Schwert auf dem Todesstern

Bei Ezras Mission nach Tatooine stellte sich Kenobi ein letztes Mal Maul und besiegte ihn im Duell[19]. Auf dem Todesstern kam es zum Kampf zwischen ihn und Darth Vader. Kenobi opferte sich und wurde eins mit der Macht. Lediglich sein Lichtschwert und seine Robe blieben zurück.[20]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.