FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Die Sith-Offensive im Minos-Cluster ist zurückgeschlagen.“
— Leutnant Tavus vor dem Senat (Quelle)

Die Offensive im Minos-Sternhaufen war ein Feldzug des Sith-Imperiums während des Großen Galaktischen Krieges. Im Laufe dieser Offensive griffen die Sith den Minos-Sternhaufen an und eroberten ihn und die wertvollen Rohstofflager, die in dem Sternhaufen ruhten. Doch gegen Ende des Krieges wurden sie durch Streitkräfte der Galaktischen Republik zurückgeschlagen, die unter der Leitung von Orgus Din und Harron Tavus kämpften und schließlich die Sith besiegen. Später berichteten der Jedi Orgus Din mit Tavus von der Schlacht im Senat. Kurz nach dem Bericht über den republikanischen Sieg eroberten die Sith Coruscant.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.