FANDOM


30px-Ära-Real


Olivia d'Abo ist Britin und arbeitet als Schauspielerin und Sängerin. Sie wurde am 22. Januar 1969 in London geboren. Olivias Vater Mike d’Abo ist Sänger. Im Jahr 2004 veröffentlichte sie ihr Musikalbum „Turku“. Außerdem bekam sie im Jahre 1985 für die Spielfilme „Ekstase“ und „Conan der Zerstörer“ in der Kategorie „Schlechtester neuer Star“ die „Goldene Himbeere“ und wurde als „Schlechteste Nebendarstellerin“ nominiert. Auch in der bekannten Fernsehserie Star Trek spielte sie mit. In The Clone Wars synchronisierte sie die Jedi Luminara Unduli.

Filmografie (Auswahl)

  • 1992: Star Trek: Das nächste Jahrhundert
  • 1994: Greedy
  • 1994: Blackout – Ein Detektiv sucht sich selbst
  • 1995: The Big Green – Ein unschlagbares Team
  • 1995: Ein Single kommt immer allein
  • ab 2008: The Clone WarsLuminara Unduli

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.