FANDOM


Legends-30px

Die Ongree sind eine Spezies vom Planeten Skustell im Skustell Cluster. Über sie ist nur wenig bekannt, weil sie nicht sehr produktiv sind.

Aussehen und Körperbau

Ongrees sind bewegliche, humanoide Amphibien. Sie haben sandbraune Haut, die jedoch bei Angehörigen ihrer Spezies variiert, einen spitz zulaufenden Kopf und abstehende Augen in der Nähe des Mauls, was bei den meisten anderen Spezies ein wenig den Eindruck erweckt, die Kreatur würde auf dem Kopf stehen. Ihr Mund sitzt auf vier Nasenschlitzen. Aufgrund ihrer flexiblen Augenstiele, können sie Gegenstände aus mehreren Blickwinkeln und Perspektiven betrachten. An ihren Händen sind zwei dicke Finger und opponierbare Daumen, wodurch sie trotz ihrer geringen Fingeranzahl kleine Objekte ohne Probleme halten können. Ongree neigen dazu, zuerst alle möglichen Perspektiven in Erwägung zu ziehen, bevor sie sich für eine Handlung entscheiden. Dies scheint eine ähnliche Eigenschaft zu sein wie ihre Fähigkeit, aus mehreren Perspektiven zu sehen.

Bekannte Vertreter der Spezies

Durch ihre Fähigkeiten sind sie sehr geschickte Diplomaten, Politiker und Verhandler. Mindestens zwei Ongree waren Jedi-Ritter und nahmen an der Schlacht von Geonosis teil: Pablo-Jill und Coleman Kcaj. Allerdings führte ihre Fähigkeit auch dazu, dass viele Ongree, wie auch der Politiker Acros-Krik, nach kurzer Zeit in weniger legale Aktivitäten verstrickt wurden und mit Verbrecherbossen und Gangstern verkehrten, während sie in der gleichen Zeitspanne auch einflussreiche Mitglieder der Gesellschaft hätten werden können.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.