FANDOM


Legends-30px30px-Ära-unb

Oo'rha war eine Twi'lek vom Rha-Clan und die Geliebte von Ko'lek. Die Geschichte über das tragisch-romantische Schicksal dieser beiden ist eine Legende in Kala'uun, die von Müttern der Twi'leks an ihre Kinder weitergegeben wird.

Biografie

Ryloth-Legende

Oo'rha und ihr Geliebter, kurz vor ihrer Vernichtung.

Oo'rha lebte in der Stadt Kala'uun, im Höhlensystem des Rha-Clans, das an die Heimat des Lek-Clans grenzte. Beide Clans waren mehr oder weniger mit einander verfeindet und mieden sich daher bereits seit vielen Jahren. Als sie eines Tages mit anderen Mädchen für ihren Clan Essen zubereitete, schlich sich ein junger Twi'lek des Lek-Clans in ihre Heimat, den sie dabei erwischte, wie er sich ein wenig der zubereiteten Speisen schnappen wollte. Da sie nicht wusste, dass er zum anderen Clan gehörte und sie ihn als äußerst interessant empfand, verriet sie ihn nicht an ihre Stammesmitglieder. Sie versteckte ihn sogar vor ihnen, und als das Essen vorüber war, brachte sie ihm das, was die Ältesten übrig gelassen hatten.

Oo'rha und Ko'lek verliebten sich bald in einander. Sie trafen sich oft, über das Gangsystem, das ihre Heimaten verband, hielten ihre gegenseitige Liebe jedoch vor den Angehörigen ihrer Clans geheim. Eines Tages, nachdem Ko'lek sich weiter in die Gangsysteme vorgewagt hatte, machte er eine Entdeckung. Er fand einen antiken Balkon, der nahe der Spitze des dritten Berges der Lonely Five zu finden war und den wunderschönsten Ausblick über die Gebirge Ryloths gewährte, den er sich nur vorstellen konnte. Als Oo'rha ihn bald wieder trafen, nahm er sie mit sich, damit sie diesen Anblick teilen konnten. Ihre Unachtsamkeit hatte jedoch verheerende Folgen. Während sie in den Armen des jeweils anderen lagen und ihre Zweisamkeit genossen, braute sich am Himmel ein Hitzesturm zusammen, der sie erfasste und innerhalb eines Augenblicks in Staub verwandelte.

Hinter den Kulissen

Ob es sich bei Ko'lek und Oo'rha um fiktive Gestalten in der ohnehin fiktiven Welt von Star Wars handelt oder ob die tatsächlich darin existiert haben sollen, ist unklar. Die Geschichte der beiden erinnert an die Geschichte von Romeo und Julia von Shakespear - zwei sich heimlich Liebende aus verfeindeten Clans, die ein tragisches, gemeinsames Schicksal nehmen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.