FANDOM


Kanon-30px

Kanon

Legends halbtransparent

„Großer Goober-Fisch, riesen Zähne!“
— Jar Jar Binks (Quelle)

Der Opee-Killerfisch ist eine Tierart vom Planeten Naboo.

Beschreibung

Der Opee-Killerfisch ist ein Raubtier, das in den Meeren des Planeten Naboo lebt. Der Opee-Killerfisch weist charakteristische evolutionäre Merkmale verschiedener Tierarten auf. Während sein aufklappbarer, mit einer Doppelreihe Zähnen bewehrter Kiefer typisch für Fische ist, werden die sechs Beine und der gepanzerte, rötlich gefärbte Körper eher Krustentieren zugeschrieben. Der Opee-Killerfisch ist ein Lauerjäger, der unbewegt getarnt an einem Felsen abwartet. Wenn seine Beute in Reichweite ist, schlägt er zu,[1] wobei er ein beweglicher Schwimmer ist,[2] und die Beute mit seiner langen, klebrigen Zunge einfängt, um sie in sein Maul zu ziehen.[1] Zu den natürlichen Feinden des Opee-Killerfischs zählt das Sando-Aqua-Monster.[2]

Geschichte

Während der Blockade von Naboo im Jahr 32 VSY wurden die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi mit ihrem Gungan-Führer Jar Jar Binks mit ihrem Triblasen-Bongo von einem Opee-Killerfisch verfolgt. Sie entkamen dem Angreifer, als ein Sando-Aqua-Monster den Killerfisch erlegte.[2]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+