Legends-30px.png


Ord Trasi ist eine Werftwelt, die im gleichnamigen Sternsystem des Relgim-Sektors im Äußeren Rand der Galaxis liegt. Der Planet ist reich an Mineralien, Erzen und Metallen, was ihn deshalb zu einem perfekten Kandidaten für eine Werft macht.

Geschichte

Ord Trasi war eine Militär- und Scoutbasis der Galaktischen Republik und Teil der Ordnance/Regional Depots. Schon um das Jahr 4000 VSY herum gab es hier eine große Schiffsbauaktivität, aus der die Enforcer One entsprang.

Während der Klonkriege wurde bei Ord Trasi mindestens eine Schlacht ausgetragen, wobei die republikanische Flotte Tector-Klasse Sternzerstörer einsetzte.

Mit dem Aufzug der Neuen Ordnung unter Imperator Palpatine blieb der Planet eine wichtige Werfwelt und neben mehreren Waffenplattformen, die die Werften verteidigen sollten, gab es auch Raumstationen, die die Truppen des Imperiums beheimateten, während auf den beiden Monden Ord Trasis die Schmelz- und Raffinerieindustrie untergebracht waren. Auch noch zur Zeit von Großadmiral Thrawn gab es hier einen Werftbetrieb, für den die Ho'Din-Schmugglerin Par'tah einen Lieferauftrag erhielt. Da ein Kopfgeldjäger berichtete, dass in einem Monat drei Imperiale Sternzerstörer fertiggestellt seien, entwarf der Pilot Diblen Harleys einen Plan, um dies zu überprüfen. Der Planet ging jedoch bis schließlich zum Jahr 19 NSY in die Hände der Neuen Republik über, welche die Werften während der Caamas-Krise zur Aufrüstung von Booster Terriks Fliegender Händler nutzte.

Quellen

Mitgliedswelten der Konföderation unabhängiger Systeme

Konföderation unabhängiger Systeme

Alliierte Planeten

Abrion Major | Agamar | Alliga | Ando | Atraken | Bomis Koori IV | Brentaal IV | Castell | Cato Neimoidia | Ch'manss | Charros IV | Clak'dor VII | Colla IV | Dac | Deko Neimoidia | Diado | Elrood | Falleen | Felucia | Farquar III | Foerost | Fondor | Gaftikar | Garis | Geonosis | Gwori | Haruun Kal | Jabiim | Karkaris | Kinyen | Kooriva | Koru Neimoidia | Makem Te | Metalorn | Minntooine | Molavar | Murkhana | Mustafar | Muunilinst | Mygeeto | Neimoidia | Null | Ochotl | Onderon | Oorn Tchis | Opari | Ord Vaug | Pammant | Persavi | Queyta | Raxus Secundus | Rendili | Serenno | Sluis Van | Sullust | Sy Myrth | Tar Morden | Thustra | Tynna | Ukio | Umbara | Ventran | Yag'Dhul | Zygerria

Durch Eroberung kontrollierte Planeten

Agora | Axion | Bal'demnic | Christophsis | Excarga | Gentes | JanFathal | Junction 5 | Nelvaan | Lanteeb | Lola Sayu | Ongary IX | Ord Canfre | Ord Janon | Ossus | Praesitlyn | Qiilura | Raxus Prime | Rhen Var | Ryloth | Utapau | Virujansi | Xagobah

Außenposten

Dagro | Fest | Forscan VI | Orto Plutonia | Vassek | Ord Radama

Mitgliedswelten zu bisher unbekannten Umständen

Abafar | Abhean | Acherin | Allanteen IV | Anteevy | Arbra | Argazda | Atravis | Attahox | Axxila | Balamak | Bandon | Bastion | Belderone | Bescane | Bestine IV | Bimmisaari | Birix | Boonta | Botajef | Cadinth | Celanon | Centares | Chanosant | Ciutric | Columex | Dantooine | Darkknell | Dellalt | Dennogra | Desevro | Deysum III | Druckenwell | Dubrillion | Edusa | Enarc | Entralla | Falleen | Gamor | Garqi | Generis | Gromas 16 | Gyndine | Harrin | Iego | Indupar | Jaemus | Jaminere | Jutrand | Kabal | Kalarba | Kalee | Kerkoidia | Ketaris | Killisu | Kira | Leritor | Lianna | Listehol | Loposi | Lucazec | Maridun | Mechis III | Milagro | Mimban | Mirial | Mon Gazza | Monastery | Munto Codru | Nam Chorios | Nanth'ri | New Apsolon | New Cov | Nexus Ortai | Nez Peron | Omwat | Ord Biniir | Ord Cestus | Ord Trasi | Paqwepor | Pax | Pengalan IV | Pho Ph'eah | Queel | Quell | Quermia | Rogue Antar | Salvara | Sanrafsix | Scipio | Sev Tok | Sevarcos | Shaum Hii | Shi'kar Straits | Shumavar | Siskeen | Sneeve | Tangrene | Taskeed | Telos IV | Togoria | Toola | Toprawa | Thyferra | Trogan | Uogo'cor | Vandelhelm | Vandos | Vandyne | Vinsoth | Vjun | Vondarc | Woostri | Wroona

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.