FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Oro Dassyne war ein Koorivar vom Planeten Murkhana, der zur Zeit der Klonkriege, der Konföderation unabhängiger Systeme als General diente.

Biografie

Oro war ein General der Droidenarmee. In einem Kampf wurde eines seiner Hörner zerschmettert und anstatt mit einem reduzierten Symbolstatus zu leben, trug Dassyne eine verlängerte Mitra bis sein Horn wieder intakt war. Dassyne strebte nach Ruhm. Also hatte er auf dem Planeten Bomis Koori IV eine durch Strahlenschilde geschützte Festung gebaut, bei der er sich sicher war das selbst wenn es tausend Jedi wären die Festung uneinnehmbar wäre. Er hatte gedacht das es eine unvergessbare Schlacht werden würde. Doch er irrte sich. Es waren nur die beiden Jedi Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi und eine Klonarmee. Anakin und Obi-Wan deaktivierten den Schild und nahmen die Festung ein und gewannen die Schlacht. Dassyne wurde im Angriff getötet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.