FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Osh Scal war ein Kallidahin, der auf dem Polis Massa-Asteroiden lebte und arbeitete.

Nach dem die ehemalige Senatorin von Naboo, Padmé Amidala, von ihrem eigenem Ehemann Anakin Skywalker angegriffen wurde, brachte Obi-Wan Kenobi sie nach Polis Massa, wo sie vom zweiten Chefarzt Osh Scal behandelt wurde. Trotz aller Anstrengungen des Kallidahin-Forscherteams verstarb sie. Nur die beiden Babys Luke und Leia konnten von den Ärzten gerettet werden.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+