Fandom


Legends-30px30px-Ära-Legacy

„Sie haben unsere Stellungen rings um die Abluftöffnungen durchbrochen und…“
— Niskooens letzte Worte. (Quelle)

Osos Niskooen war ein Verpine aus der Kriegerkaste zur Zeit des Zweiten Galaktischen Bürgerkriegs.

Biografie

Während der Schlacht von Roche fungierte Niskooen auf dem Asteroiden Nickel Eins als Führer für Boba Fett und Jaina Solo. Da die imperialen Angreifer dabei waren, Bodentruppen zu landen, sollte der Verpine die Beiden zum Kommandobunker bringen. Allerdings gestaltete sich dies schwieriger als gedacht, weil alle Gänge von Verpinen überflutet waren. Daher schlug Osos vor, den schnelleren Weg über die Oberfläche des Asteroiden zu nehmen, was der Kopfgeldjäger jedoch strikt ablehnte. So begab sich die Gruppe unter Anstrengung in eine überfüllte Transportröhre, die sie zu ihrem Ziel bringen sollte. Unterwegs befragte Fett Niskooen, wo die Angreifer gelandet seien, worauf der Verpine mit anderen Insektoiden Kontakt aufnahm und herausfand, dass es sich dabei um das Fusionskraftwerk handelte. Dies sah Boba als Indiz dafür, dass die Imperialen die Energieversorgung des Asteroiden lahmlegen wollten. Deshalb befahl er dem Verpinen dem Mandalorianer Moburi mitzuteilen, dass er vorerst das Kommando habe, was Niskooen sofort erledigte. Kurz darauf sollte Osus einen weiteren Lagebericht abgeben, jedoch explodierte just in diesem Moment das Energiekraftwerk, wodurch auch die Transportröhre nicht länger funktionierte und auf dem Tunnelboden aufprallte. In Folge dieses Absturzes platzte Niskooens Brustkorb auf und der Verpine erlag seinen schwerwiegenden Verletzungen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+