FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Oteg war zur Zeit der Galaktischen Republik ein Jedi-Meister und gehörte Yodas Spezies an. Um auf die Höhe von seinen Gesprächspartnern zu kommen und ihnen so die Hände schütteln zu können, benutzte er einen Schwebestuhl. Er konnte Nicht-Machtnutzern den Kontakt mit Macht-Geistern ermöglichen. Er selbst sprach oft mit einem Macht-Geist, wodurch er von der Existenz eines imperialen Gefängnisses im sich ständig verändernden Mahlstrom-Nebel, dem dort gefangenen Jedi und dem Weg dorthin zu gelangen erfuhr.

Biografie

Oteg schickte ein Spezialteam der Republik nach Taral V, um dort einen Gree-Computer zu finden, der die einzige Möglichkeit war, in den Mahlstrom zu gelangen und den dort gefangenen Jedi zu befreien. Um die Mission zu überwachen und die Teilnehmer zu leiten, versteckte Oteg eine Flotte, bei der er sich befand, am Rand des Systems. Schließlich gelang es dem Team, den Gree-Computer zu bekommen.

Nachdem das Team von dem Einsatz zurückgekehrt war, sandte Oteg das Team zum Mahlstrom-Gefängnis, in dem sich der Jedi-Gefangene aufhalten sollte. Es stieß auf heftigen Widerstand, konnte letztendlich aber den Gefangenen befreien, der sich als Revan herausstellte. Ob Oteg, der auch diesen Einsatz von seiner Flotte aus leitete, den Einsatz überlebt hat, ist nicht überliefert.

Hinter den Kulissen

  • Oteg wurde in der Mission Der Jedi-Gefangene im Online-Rollenspiel The Old Republic eingeführt.
  • Durch eine Helle-Seite-/Dunkle-Seite-Entscheidung kann der Spieler dabei Otegs Flotte zu einem Rückzug vom Schlachtfeld auffordern, was ihn überleben lässt, oder ihn den Angriff weiterführen lassen, was zu seinem Tod führt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.