Fandom


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Palpatines Wohnung befand sich ganz oben in der Republica 500 auf Coruscant und war im Gegensatz zu den luxuriösen Wohnungen anderer Politiker und in Anbetracht seines Status als Senator eher klein. Dafür bot es dank der großen Panorama-Fenster eine beeindruckende Aussicht. Es diente Palpatine als Privater Wohnraum während seiner Amtszeit als Senator des Chommell-Sektors.

Beschreibung

Die einzelnen Gemächer der Wohnung waren in verschiedenen tiefroten Farben und in einer schlichten Eleganz gehalten. Interessanterweise ließ sich kaum etwas in der Wohnung finden, das von Palpatines Herkunft zeugte, doch es gab viele Skulpturen und Repliken in der Wohnung, die er auf seinen vielen Reisen durch die Galaxis selber erworben oder geschenkt bekommen hatte. Dazu gehörte auch eine antike Fluchstatue, die rotierte, um nahe Machtnutzer zu identifizieren. Die Geschenke gab er jedoch meistens wieder fort oder spendete sie für einen guten Zweck. Eine Ausnahme stellten drei riesige Perlen von Dac dar, die ihm der korrupte Quarren-Senator Tikkes geschenkt hatte und die auf den Enden von versteinerten Trompetengräsern ruhten, des Weiteren eine verzierte Windtrommel, welche er von dem Gran Baskol Yeesrim, dem Senator von Malastare, bekommen hatte, sowie eine prähistorische Steingravierung der triffianischen Senatorin Eelen Li.

In Palpatines Gemächer durften nur die Wenigsten weiter als bis zum Empfangsraum vordringen. Ausnahmen bildeten zum Beispiel König Ars Veruna und seine Nachfolgerin, Königin Amidala. Neben seinen privaten Wohnbereichen, die von einem höflichen aber unbestechlichen Leibwächter bewacht wurden, gab es auch eine königliche Suite für hohen Besuch. Sie umfasste einen kleinen Empfangsraum und einen größeren Aufenthaltsraum, der sich entlang eines gewundenen Korridors erstreckte.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+