FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Pandis Hart war ein Deckname des Schmugglers Talon Karrde, den dieser verwendete, als er auf Varonat seinen Konkurrenten Gamgalon ausspionieren wollte. Pandis Hart sollte ein Syndic vom Sif-Uwana-Rat sein, ein reicher Mann, der äußerst großzügig und abendteuerlustig erscheinen sollte. Unter dem Pseudonym nahm Karrde an einer Morodin-Jagd teil, wo er hinter die geheimen Aktivitäten von Gamgalon kam: Gamgalon verschiffte Aleudrupe-Beeren auf Krisenplaneten, wo die speziell mit Morodin-Schleim gedüngten Beeren in Verbindung mit den sonst harmlosen Stoffen Rethan-K und promhassisches Triaxli ein Gas bildeten, mit dem man Blaster laden konnte. Gamgalon nahm Karrde daraufhin fest, doch gelang es diesem mit Hilfe von Mara Jade zu entkommen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.