FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Der Paralicht-Transmitter war ein hochentwickelter Peilsender des Galaktischen Imperiums, welcher sich in die Systeme des Zielobjekts hackte und jeden Befehl weitergab, der dem Schiffscomputer gegeben wurde. Im Jahr 14 VSY schmuggelte der Administrator des Phindar-Tankers einen solchen Peilsender auf Wilhuff Tarkins Befehl an Bord der gestohlenen Aasdorn. Später wurde dieser Transmitter von Berch Tellers Rebellengruppe dazu verwendet, das Imperium bei Obroa-skai von ihrer Fährte abzubringen. Neuere Modelle des Paralicht-Transmitters ermöglichten es dem Besitzer auch, den Schiffen mittels der S-Wellen durch den Hyperraum zu folgen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.