FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Imperial Commando – Die 501. fehlt ganz! RC-3004 (Comm-Kanal) 09:32, 21. Apr. 2014 (UTC)

Parja Bralor war eine Mandalorianerin und die Nichte von Rav Bralor. Sie lebte auf Mandalore in der Siedlung Kyrimorut.

Biografie

Als der nach einer Hirnverletzung noch schwer behinderte Fi Skirata von Coruscant nach Kyrimorut gebracht wurde, kümmerte sich Parja um ihn und half ihm beim Wiedererlernen des Laufens und dem Aussprechen von Wörtern und ganzen Sätzen. Während seines Genesungsprozesses verliebten sie sich ineinander.

Als Fi einige Monate später immer noch nicht vollständig genesen war, schenkte Parja ihm einen Jagdspeer, mit dem er sich selbstständig fortbewegen konnte. Außerdem machte sie mit ihm einige Übungen gegen seine Vergesslichkeit, wie beispielsweise, einen Ort nur mit Hilfe einer Karte zu finden. Als Fenn Shysa Fi fragte, ob er ihm helfen und den Mand'alor für ihn spielen würde, hielt Parja dies für keine gute Idee. Fi hörte auf ihren Rat und lehnte ab.

Später fuhr Parja zusammen mit Fi nach Keldabe, wo Fi es recht schön fand, während Parja die Stadt weniger gefiel. Sie heiratete Fi schließlich kurz vor seinem Abflug nach Coruscant, wo er Kal Skirata und seine Gefährten unterstützen wollte. Parja blieb währenddessen auf Mandalore zurück, wo sie sich um ihr Geschäft kümmern musste.

Nachdem Fi von Coruscant zurückgekehrt war, passte Parja öfters auf Kad auf, wobei sie auch über eigene Kinder nachdachte.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.