FANDOM



Kanon-30pxÄra Imperium

Die Parsecpanther, oder auch einfach nur Panther genannt, war eine Raumjacht unbekannten Modells, welche dem Sugi-Anführer Faazah gehörte. Sie befand sich auf Murkhana, bis sie 14 VSY nach der Hinrichtung sämtlicher Sugi von Wilhuff Tarkin und Darth Vader beschlagnahmt wurde, um die gestohlene Aasdorn zu verfolgen. Die Panther wohnte der Verfolgungsjagd jedoch nicht lange bei, da sie bereits beim Angriff auf die Galidraan-Station flugunfähig gemacht wurde, weswegen Tarkin und Vader auf ein anderes Schiff wechseln mussten.

Die Panther besaß mehrere Vierlingslaserkanonen, welche mittschiffs gelegen waren.

Hinter den Kulissen

  • Der originale englische Name lautet Parsec Predator.
  • Die deutsche Übersetzung unterschlägt die Klassifizierung als Fregatte, als das Schiff erstmals auf dem Landefeld auftaucht und verlegt dabei die Waffensysteme fälschlicherweise in den Bug.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.