FANDOM


Kanon-30px

Kanon

Legends halbtransparent

Patitite Pattuna ist ein Planet im Mittlerer Rand, der die Heimat der Patitite und zur Zeit der Klonkriege den Schauplatz eines Raumgefechts darstellte.

Beschreibung

Landschaft

Patitite pattuna landschaft

Die Landschaft von Patitite Pattuna

Patitite Pattuna ist vorwiegend von Pflanzen verscheidener Größen bedeckt, die dem Planeten Farbe verliehen und ihn erstrahlen lassen. In den Pflanzenwäldern liegen einzelne Grasflächen und die Landschaft wechselt zwischen Ebene und Hügelland. Aufgrund der Biolumineszenz viler Pflanzen sieht der Planet sehr exotisch aus. Über den Wäldern hängt meist ein leichter Nebel.

Flora

Patitite pattuna flora

Die Planzen des Planeten

Auf Patitite Pattuna wachsen vorwiegend leuchtende Pflanzen, die auf Grund von Leuchtstoffen meist in blau oder rosa erstrahlen. Die kleinere Pflanzen reichen etwa auf Kopfhöhe zu den Einheimischen, den Patitite. Diese Pflanzen ähneln Kuppeln, aus denen größere und kleinerer Äste ragen, an denen leuchtende Kugeln wuchsen. Die Kuppeln treten in verschiedenen Größen auf und nur die kleinsten kann ein ausgewachsener Patitite überragen. Die nächst größeren Pflanzen werden von pillenähnlichen Stämmen getragen, aus denen, wie bei den Kuppelpflanzen, Äste ragen, die längliche Ausbuchtungen, von ähnlichem Aussehen haben. An den kleinsten "Beulen" wachsen die Leuchtfortsätze. Die nächst größeren Gewächse haben große Ähnlichkeiten mit Scheinwerfern, denn oberhalb mehrerer Luftwurzeln liegt eine Kugel, in deren kleine Höhle die bekannten Leuchtstoffe des Planeten liegen. Der große Klee überragt alle anderen Pflanzen um Längen. Hoch, auf gewaltigen Luftwurzeln getragen, erstrecken sich die gewaltigen Pflanzen mehrere Duzend Meter in die Höhe. Auf gigantischen Stämmen verwachsen, ragen zwei Kleeblattähnliche Fortsätze in die Höhe unter denen Leuchtkugeln hängen. Die Sprösslinge des Klees bestehen nur aus den Leuchtstoffen und mehreren Strängen die herunterhängen, da die Samen schwebten.

Fauna

Auf Patitite Pattuna lebt nur eine bekannte und intelligente Spetzies, die Patitite. Diese winzigen Kreaturen können nur die kleinsten der oben angeführten Pflanzen überragen, doch sie sind geschickte Kletterer, sodass die (für sie) extremen Höhen kein Problem für diese darstellen.

Gesellschaft

Kultur

Die Patitite haben eine ausgeprägten Technik und einen Sinn für Kunst und Kultur. Ihnen ist es wichtig, möglichst kunstvoll gekleidet zu sein und Musik spielt im Altag eine große Rolle. Bei Ankunft des Königs wird dieser immer von einer kleinen Kapelle Blasinstrumentspieler begleitet, die ihm ihre Ehrbietung und ihren Respekt damit zollen wollen. Auch die Technik der kleinen Spezies ist überaus fortschrittlich. Wenn sie auf der Jagd oder auf Patrouille sind, bewaffnen sie sich meist mit kleine elektrischen Speeren, mit denen sie selbst zehnmal so große Droiden niederschlagen können.

Regierung

Die Patitite werden meist von einem König oder Diktator regiert, der die komplette Macht über sein Volk hat. Dieser Diktator wird respektiert und gefürchtet, und um ihn zu besänftigen werden ihm auf verschiedene Weise Tribut gezollt. Nachdem der Diktator der Klonkriege, Hay-Zu versehentlich vom Astromechdroiden R2-D2 erschlagen wurde, versuchte sein Begleiter C-3PO ein neue Demokratie zu errichten, nachdem die Patitite gescheitert waren, ihn zum Anführer zu machen. Doch die Wahl zum demokratischen Führer endete ihn einer brutalen Prügelei.

Geschichte

Während der Schlacht von Patitite Pattuna flogen C-3PO und R2-D2 zum Planeten Patitite Pattuna, um den Separatisten zu entkommen. Sie wurden jedoch von einem Geier-Klasse Droidensternjäger so stark beschädigt, dass sie auf dem Planeten landen mussten. Anschließend wurden sie von den einheimischen Patitite gefangen genommen. C-3PO konnte jedoch ihren Anführer Hay-Zu dazu bewegen, sie freizulassen. Als sich R2-D2 daraufhin Hay-Zu genauer ansah, klopfte C-3PO auf dessen Rücken, sodass der Astromechdroide auf den Anführer der Patitite fiel und ihn dadurch tötete. Entgegen C-3POs Erwartungen waren die Patitite froh über dessen Tod und halfen den Droiden bei der Reparatur ihres Sternjägers. Als die Arbeiten abgeschlossen waren, ernannte C-3PO drei Patitite zu neuen Herrschern und erschuf dadurch eine Demokratie auf Patitite Pattuna. Daraufhin verließen die beiden Droiden den Planeten und setzten ihre Reise fort.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.