FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Legacy

Der Sternzerstörer der Pellaeon-Klasse war eine Raumschiffsklasse der Kuat-Triebwerkswerften, die vom Neuen Galaktischen Imperium eingesetzt wurde. Sie wurde zu Ehren des Großadmirals Gilad Pellaeon benannt.

Aufbau

PellaeonISD

Die Triebwerke eines Pellaeon-Klasse-Sternzerstörers

Noch immer war der Sternzerstörer dreieckig und sehr lang, wobei ein Turm über dem Rumpf thronte. Die Pellaeon-Klasse war kürzer als Imperiale Sternzerstörer, um eine geringere Angriffsfläche bei Breitseitenkämpfen anzubieten. Gravierende Unterschiede zu allen anderen Klassen zeigten sich vor Allem dabei, dass die wichtigste Panzerung sich auf die Oberseite konzentrierte, während die Unterseite nur mäßig gepanzert, dafür aber von Dockbuchten übersät war. Die wichtigste Dockbucht befand sich im Bug des riesigen Schiffes.

Der Brückenkontrollturm war kleiner, hatte weniger Fenster und war dadurch weitaus schwerer zu treffen. Des Weiteren fungierte er nicht mehr als das alleinige Zentrum, denn auch andere Teile des Schiffes konnten schnell die Kontrolle übernehmen. Im Allgemeinen aber waren diese Sternzerstörer genau so wie ihre Vorgänger: Waffen des Terrors und der Furcht.

Die Bewaffnung wurde als eine der stärksten der Galaxis angesehen. Sie umfasste je fünf Protonentorpedo- und schwere und mittlere Turbolaserbatterien sowie vier schwere Ionenkanonen- und drei Traktorstrahlprojektorbatterien. Die Waffen besaßen ein größeres Schussfeld als bisherige Modelle. Auch konnte der Sternzerstörer ein Abfangfeld aufbauen und planetare Bomberdements durchführen.

Geschichte

Dritte Flotte im Äußeren Rand

Eine Sternzerstörer-Flotte

Das Neue Galaktische Imperium verwendete noch immer Sternzerstörer, um seine Machtansprüche durchzusetzen. Das Markenzeichen dieses Modells war, seinen Vorgängern entsprechend, die typische Dreiecksform, jedoch war die Bewaffnung verstärkt worden und der vordere Teil des Schiffes doppelt gepanzert. Der Unterlichtantrieb hatte sich auch verändert, statt der früheren Ionentriebwerke, welche in blauem Licht strahlten, gab es nun rotes Licht. Es waren immer noch sieben Stück an der Zahl, allerdings gab es nun ein zentrales Triebwerk, welches die Hauptarbeit leistete.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+