FANDOM


30px-Ära-Real

Peter Diamond war ein britischer, berühmter Stuntmann. Er wurde am 10. August 1929 im Vereinigten Königreich geboren und starb am 27. März 2004 an einem Herzinfakt. In Episode IV – Eine neue Hoffnung verkörperte er den Tusken-Räuber, der Luke Skywalker angreift, nachdem Luke und C-3PO R2-D2 in der Jundland-Wüste finden, und von Ben Kenobi verjagt wird. Auch trat er häufig in der Fernsehserie Doctor Who auf.

Filme (Auswahl)

Hinter den Kulissen

Als Peter Diamond Mark Hamill beim Dreh angriff, konnte der Stuntman unter seiner Maske nur sehr wenig sehen. So lag es an Hamill den Schlägen des Stuntman auszuweichen.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.