FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

Die Pfeilschiffe sind die Einmann-Jäger der Killik-Kolonie. Sie sind schlank und Pfeilförmig und wurden von der Kolonie in der Qoribu-Krise gegen die Chiss eingesetzt. Sie sind im Vergleich mit anderen Sternjägern recht unterentwickelt und haben durch ihre Raketenantriebe, die mit einem Methan-Sauerstoffgemisch angetrieben werden, nur sehr geringe Leistung. Die Pfeilschiffe der Gorog werden hingegen mit Wasserstoff angetrieben.

Die Angriffstaktik der Pfeilschiffe besteht hauptsächlich darin, dass sie immer in Massen auftreten. Diese Schwärme stürzen sich dann auf ihre Ziele und werfen sich in Selbstmordangriffen gegen dessen Schilde. So konnte in einer Schlacht sogar ein Sternzerstörer der Victory-Klasse zerstört werden.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.