FANDOM


Legends-30px

Ein Phase-Fünf-Hirnscan ist ein Scan des Gehirns, welcher auch als atomarer Hirnscan oder Hirnscan auf Ebene 5 bezeichnet wird. Bei dieser medizinischen Untersuchung wird das Gehirn von einem großen Scanner geröntgt und ein sehr genaues Bild der zellulären Struktur des Gehirns geliefert.

Geschichte

Als der Inhibitor-Chip des Klonsoldaten CT-5385 „Tup“ in die Brüche ging, erschoss dieser in der Schlacht um den Planeten Ringo Vinda die Jedi-Meisterin Tiplar. Um die Ursache für diese Tat zu untersuchen, brachte man ihn nach Kamino zu den Kaminoanern[1], welche Hirnscans auf Ebene 1 und 2 durchführten. Doch Tups Freund ARC-5555 „Fives“ sah keinen Sinn hinter diesen Tests und nahm mit dem Medidroiden AZ-345211896246498721347 einen Scan auf Ebene 5 vor. Dieser ergab die Erkenntnis, dass dem Klon ein organischer Chip eingepflanzt worden war. Die Biopsie dieses Chips wurde allerdings unterbrochen, da die oberste Medizinierin Nala Se den Droiden AZ ertappte; Fives hingegen konnte sich in seine Kabine davonschleichen.[2]

Quelle

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+