FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Phylon Transport war ein Hersteller von verschiedenen Transportfahrzeugen und -raumschiffen, und wurde nach dem Aufstieg des Galaktischen Imperiums verstaatlicht. Anschließend verpflichtete man Phylon dazu, verschiedene nicht-militärische Schiffe und Technologien zu entwickeln, zu denen unter anderem der verbreitete Q7 Traktorstrahlprojektor,der F1-Traktorstrahlprojektor und die 768 Traktorstrahlanlagen des Erstern Todessterns gehörten.

Phylon Transport stand in einer nicht näher bekannten Beziehung zur Firma Phylon Freight.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+