Fandom


K
(Unsinnige Infobox entfernt. Und ich konnte in EAW durchaus damit auf Jäger schießen (auch wenn es nicht viel bringt, mit der Waffe einen einzelnen Jäger zu vernichten))
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{ära|imp}}
 
{{ära|imp}}
{{Stationäre Waffe
+
[[Datei:Ankläger-Protonenstrahl.jpg|thumb|right|Die ''[[Emanzipator|Ankläger]]'' setzt ihren Protonenstrahl ein.]]
|Name=Protonenstrahl-Emitter
+
|Bild=Ankläger-Protonenstrahl.jpg
 
|Bildgröße=250px
 
|Hersteller=
 
|Serie=
 
|Modell=
 
|Waffenart=
 
|Preis=
 
|Merkmale=
 
|Größe=
 
|Hülle=
 
|Schild=
 
|Energie=
 
|Zielsuchsystem=
 
|Munition=
 
|Treibladung=
 
|Sonstiges=
 
|Beladung=
 
|Einsatzgebiet=
 
|Ära=[[Ära des Aufstiegs des Imperiums|Aufstieg des Imperiums]]
 
|Zugehörigkeit=[[Galaktisches Imperium]]
 
}}
 
 
Der '''Protonenstrahl-Emitter''' war eine starke [[Galaktisches Imperium|imperiale]] Waffe, die jedoch sehr lange aufladen musste, bevor sie erneut einsatzbereit war.
 
Der '''Protonenstrahl-Emitter''' war eine starke [[Galaktisches Imperium|imperiale]] Waffe, die jedoch sehr lange aufladen musste, bevor sie erneut einsatzbereit war.
   
Der Protonenstrahl-Emitter von [[Kapitän]] [[Firmus Piett|Pietts]] ''[[Emanzipator|Ankläger]]'' konnte die Schilde eines gegnerischen Schiffes dezimieren und, bei Fregatten und Schlachtschiffen ein Geschütz, den Antrieb, den [[Schildgenerator]] oder ähnliches vernichten. Korvetten können durch die Wucht des Strahls zerstört, [[Sternjäger]] sowie [[Bomber]] konnten allerdings wegen ihrer Wendigkeit von den Geschützen nicht erfasst werden.
+
Der Protonenstrahl-Emitter von [[Kapitän]] [[Firmus Piett|Pietts]] ''[[Emanzipator|Ankläger]]'' konnte die Schilde eines gegnerischen Schiffes dezimieren und, bei Fregatten und Schlachtschiffen ein Geschütz, den Antrieb, den [[Schildgenerator]] oder ähnliches vernichten. Korvetten und kleinere Schiffe wurden meißt durch den Strahl sofort zerstört.
   
 
Weiterhin dienten kleinere Versionen des Protonenstrahl-Emmiters als Hauptbewaffnung der [[Lancet-Luftartillerie|''Lancet''-Luftartillerie]], die wirkungsvoll gegen feindliche Bodentruppen und Gebäude eingesetzt werden konnten.
 
Weiterhin dienten kleinere Versionen des Protonenstrahl-Emmiters als Hauptbewaffnung der [[Lancet-Luftartillerie|''Lancet''-Luftartillerie]], die wirkungsvoll gegen feindliche Bodentruppen und Gebäude eingesetzt werden konnten.

Version vom 7. Juni 2011, 14:35 Uhr

30px-Ära-Aufstieg

Ankläger-Protonenstrahl

Die Ankläger setzt ihren Protonenstrahl ein.

Der Protonenstrahl-Emitter war eine starke imperiale Waffe, die jedoch sehr lange aufladen musste, bevor sie erneut einsatzbereit war.

Der Protonenstrahl-Emitter von Kapitän Pietts Ankläger konnte die Schilde eines gegnerischen Schiffes dezimieren und, bei Fregatten und Schlachtschiffen ein Geschütz, den Antrieb, den Schildgenerator oder ähnliches vernichten. Korvetten und kleinere Schiffe wurden meißt durch den Strahl sofort zerstört.

Weiterhin dienten kleinere Versionen des Protonenstrahl-Emmiters als Hauptbewaffnung der Lancet-Luftartillerie, die wirkungsvoll gegen feindliche Bodentruppen und Gebäude eingesetzt werden konnten.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.