FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Imp Rat

Der Provisorische Rat

Der Provisorische Imperiale Rat wurde im Jahre 11 NSY gegründet und bestand aus Militärs, Politikern und Geschäftsleuten des Galaktischen Imperiums.

Geschichte

Alle Mitglieder des Rates hatten sich mit Carnor Jax verschworen, um den Imperator zu stürzen und ihre eigene Machtposition zu stärken. Sie unterstützen Jaxs Pläne der Ermordung des Imperators, wobei einige aber auch im Stillen daran dachten, Jax später zu verraten. Doch dieser tötete schnell alle seine Feinde im Rat. Danach musste er alle Spuren beseitigen, die ihn mit dem Mord am Imperator in Verbindung brachten. Er wurde aber schließlich von Kir Kanos, dem letzten Krieger der Imperialen Ehrengarde, getötet.

Nach dem Tod von Carnor Jax brach Chaos im Rat aus, da jeder einzelne nur auf seinen Vorteil bedacht war, und alle fürchteten sich vor Kir Kanos Rachefeldzug. Das Ratsmitglied Xandel Carivus ließ mehrere Anschläge auf die anderen Mitglieder des Rates verüben, denen viele zum Opfer fielen. Danach befahl Xandel seiner obersten Leibgarde ihn zu beschützen und alle nicht-menschlichen Ratsmitglieder zu verhaften. Ein wenig später löste er den Rat ganz auf und ernannte sich selbst zum Imperator. Er wurde aber von Kir Kanos getötet. Die anderen Ratsmitglieder ließ Kanos am Leben und übergab sie der Rebellen-Allianz, weil er der Meinung war, dass schon zu viel Blut vergossen wurde.

Die Ratsmitglieder

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.