Kanon.png

Legends halbtransparent.png

Kanon-30px.png


Psychometrie, auch genannt Macht-Echo[2], bezeichnet die seltene Fähigkeit, mithilfe der Macht Eindrücke der Vergangenheit eines Objektes zu erlangen.

Beschreibung

Der Anwender fühlt sich bei hoher Konzentration und der Berührung des gewünschten Objektes, als würde er aus der Realität heraus in ein Loch fallen, wobei ihm viele Bilder entgegenspringen, welche er nach Belieben manipulieren, also beispielsweise drehen oder vergrößern, kann. Das gleiche gilt für Empfindungen oder klangliche Eindrücke.

Geschichte

Quinlan Vos war für seine ausgeprägten psychometrischen Fähigkeiten bekannt, welcher er unter anderem bei der Suche nach Ziro dem Hutten nutzte.[3]

Auch die Schrottsammlerin Rey war in der Lage diese Fähigkeit unterbewusst anzuwenden. So erhielt sie Visionen in dem Schloss von Maz Kanata, als sie das Skywalker-Lichtschwert berührte.[4]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.