Fandom


Legends-30px

Qat Chrystac ist ein Planet im gleichnamigen Qat-Chrystac-System der Expansionsregion der Galaxis.

Beschreibung

Bei dem Planeten handelt es sich um eine unwirtliche Welt mit kurzer Tageslänge, auf der es keine eingeborene Spezies gibt. Die Vulkane des Planeten speien dabei radioaktive Lava aus, die sich auf der Oberfläche in Seen sammelt, welche von Hochebenen aus Vulkanglas umgeben sind. Die Lava hat einen vergiftenden Effekt auf die Luft des Planeten und beeinflusst Computer und Sensorik.

Geschichte

Dies war schließlich der Grund für eine Zelle der Rebellen-Allianz, im Jahr 1 VSY auf Qat Chrystac ein Versteck einzurichten, wobei der Planet keinen strategischen Wert hatte. Ein erbeutetes Schildschiff wurde dabei in die Oberfläche des Planeten positioniert und zur Basis umfunktioniert. Kaum hatte das Imperium hiervon erfahren, sollte die Basis durch einen Angriff zerstört werden. Da das Imperium jedoch nicht auf die Bedingungen des Planeten eingestellt war und die Rebellen sich als sehr widerstandsfähig erwiesen, dauerten die Kämpfe noch für Jahre an. Infolgedessen errichtete das Imperium eine Belagerungsstation im Orbit, um die Suche nach der Rebellen-Basis durch Strahlentruppen in die Wege zu leiten. Da die Neue Republik die Chance sah, diese verbliebene Elite-Einheit des Imperiums auf Qat Chrystac zu eliminieren, wurde die dortige Basis mit einem stetigen Strom von Truppen und Ressourcen versorgt, sodass im Jahr 9 NSY etwa zweitausend Soldaten der Republik eintausendfünfhundert imperialen Truppen gegenüberstanden. Im Zuge des Thrawn-Feldzuges wurde schließlich das System selbst ebenfalls zu einem Schlachtfeld, bei dem jedoch die republikanische Flotte unter General Garm Bel Iblis zurückgedrängt wurde.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+