Fandom


Legends-30px30px-Era-pre

Qui-Ko war ein menschlicher Seher und Anhänger des Ashla, der in der Zeit von den Machtkriegen auf Tython lebte. Seine Studien über die Natur des Ashla, das später als Helle Seite der Macht bekannt sein sollte, überlebten die verheerenden Machtkriege und wurden später vom aufblühenden Jedi-Orden studiert. Aus Qui-Kos Schriften konnten die Jedi viele historische Fakten über die Anfänge ihres Ordens auf Tython sowie viele essentielle Grundsätze über die Eigenschaften der Macht erfahren.

Hinter den Kulissen

Daniel Wallace schreibt in seinen Produktionsnotizen, dass Qui-Gon Jinn möglicherweise nach Qui-Ko benannt wurde.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+