FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg


„Erinnerst du dich, wie ich im Schiff von Big Quince gearbeitet habe?“
— Tru'eb Cholakk zu Platt Okeefe (Quelle)

Quincey's Girl war das Raumschiff von Quintik Kahr, einem Sklavenhändler. Es handelte sich um ein äußerst großes Schiff.

Geschichte

Quintik Kahr, den man besser als Big Quince kannte, reiste mit dem Schiff durch die Gegenden des Äußeren Randes der Galaxis. Er musste zur Zeit des Galaktischen Imperiums immer wieder die Moffs bestechen, um seine illegalen Geschäfte und den Handel mit Sklaven unbelangt durchzuziehen. Zu der Zeit, als zu den Sklaven des Sludir der Twi'lek Tru'eb Cholakk und Platt Okeefe, eine junge Menschenfrau, gehörten, wurde Big Quince von Antoll Jellrek aufgesucht, und Quince plante, ihn mit einigen Kisten Ryll zu schmieren und ihm Platt Okeefe zu schenken. Jedoch konnten die Sklavin und Tru'eb einen Fluchtplan entwickeln und sich freikämpfen. Sie flohen an Bord von Moff Jellreks Shuttle.

Hinter den Kulissen

Das Schiff hatte seinen ersten und einzigen Auftritt in der Geschichte Big Quince, in Schatten der Erinnerung wird es kurz erwähnt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.