Fandom


30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real


Rückkehr nach Tatooine ist eine Comicgeschichte, die von Archie Goodwin geschrieben und von Carmine Infantino gezeichnet wurde. In Deutschland erschien der Comic im Oktober 1981 im neunten Band der Krieg-der-Sterne-Comicserie vom Egmont Ehapa Verlag und in einer Neuauflage im Mai 2010 von Panini. Der Comic erzählt von den Geschehnissen kurz nach den Ereignissen von Episode IV – Eine neue Hoffnung (0 NSY).

Handlung

Im Weltraum trifft der Baron Orman Tagge seinen Bruder, den General Ulric Tagge. Er überlebte die Zerstörung des Todessterns während der Schlacht von Yavin nur, weil er die Raumstation kurz zuvor verlassen hatte. Zusammen erarbeiten sie nun einen Plan, um in der Gunst des Imperators weiter aufzusteigen und dafür Darth Vader ins schlechte Licht zu rücken. Die Operation soll auf dem Wüstenplaneten Tatooine seinen Anlauf nehmen.

Währenddessen begibt sich Luke Skywalker zusammen mit den Droiden C-3PO und R2-D2 zur Feuchtfarm der Familie Lars. Auf dem Weg trifft Luke seine alten Freunde Camie und Laze Loneozner, die ihm erzählen, dass sie weiterhin versuchen werden, auf Tatooine zu leben, ohne sich dabei auf einer Seite des Galaktischen Bürgerkriegs zu stellen. Tatsächlich arbeiten sie nun für das Unternehmen Tagge Co., welches kleinere und ältere Feuchtfarmen aufkauft. Nach dem Gespräch verlassen Luke und die Droiden die beiden wieder, um eine Begegnung mit Imperialen Sturmtruppen zu vermeiden. Auf ihrem Weg entdecken sie ein eingefrorenes Bantha, welches durch eine neuartige Waffe der Sturmtruppen, dem sogenannten Omega-Frost, beschossen wurde.

Während sich Orman mit seinem Bruder und dem Verantwortlichen der Frost-Operation, Silas Tagge, trifft, begibt sich Luke nach Mos Eisley, um weitere Leute von den Ansichten der Rebellen-Allianz zu überzeugen. Schließlich begegnet er Han Solo und dessen Wookiee-Freund Chewbacca, die sich gerade mit einigen bösartigen Zeitgenossen herumschlagen müssen. Als Laze erneut auftaucht, warnt er die drei, dass imperiale Sturmtruppen die Straßen nach den Rebellen durchkämmen. Sofort brechen sie auf und ergreifen sie Flucht.

Dramatis personae

Literaturangaben

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+