FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

R2-KT war ein pinkfarbener R2-Astromechdroide, der zur Zeit der Klonkriege im Dienst der Galaktischen Republik stand.

Geschichte

Kurz vor der Schlacht von Teth war R2-KT auf einem Acclamator-Klasse Angriffstransporter stationiert, wo sie bei einer Schilderung der Ereignisse in der Schlacht von Christophsis Ahsoka Tanos Erzählungen zuhörte und darüber mit R2-D2 kommunizierte.[2] Während der Schlacht um Ryloth wurde sie auf der Resolute eingesetzt.[3] Nach der Umgestaltung der Galaktischen Republik in das Galaktische Imperium verrichtete R2-KT dort ihre Arbeit.[4]

Hinter den Kulissen

R2-KT stellte eine Hommage an den echten R2-KT dar, den Albin Johnson, der Gründer der 501st Legion, zu Ehren seiner Tochter Katie Johnson bauen ließ, die 2005 mit gerade einmal sieben Jahren einem inoperablen Hirntumor erlag. Im Gedenken an sie spendete Hasbro 100.000 US-Dollar an die Make-A-Wish-Stiftung von South Carolina und San Diego.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.