FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

R6-H5 war der Astromechdroide im Delta-7B-Aethersprite Jedi-Sternjäger von Kit Fisto.

Biografie

Während sich der Jedi auf der Suche nach dem geflohenen Nute Gunray befand, fungierte R6 als sein Navigator. Auf dem Planeten, wo Kit Fisto Gunray vermutete, ortete R6 den Belbullab-22 Raumjäger von General Grievous. In den folgenden Ereignissen gelang es R6, den Magnawächtern zu entkommen und später Kit Fisto, der von jenen und Grievous in die Enge getrieben wurde, zu retten, indem er dem Jedi die Flucht ermöglichte. R6 war einer von mehreren Jedi-Droiden, an denen Prototypen von Logikmodulen getestet wurden.

Hinter den Kulissen

Es ist unwahrscheinlich, dass es sich bei R6 um ein R6-Modell handelt, da diese laut anderen Quellen erst lange nach den Klonkriegen produziert wurden. Da dieser R6 zudem die Kuppel eine R2-Astromechdroiden benutzt, kann man davon ausgehen, dass es sich hier um eine von der Seriennorm abweichende Bezeichnung handelt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.