FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

R7-F5 war ein R7-Astromechdroiden-Prototyp, der vom Jedi-Meister Plo Koon während der Klonkriege verwendet wurde. Gemeinsam mit dem Droide, der in seinem Delta-7B Aethersprite-Klasse Sternjäger integriert war, bestritt der Jedi mehrere Schlachten. Die beiden bauten ein enges Verhältnis auf, weshalb Koon sich auch später weigerte den Speicher des Droiden zu löschen.

Geschichte

R7 in der schlacht von kadavo

R7 in der Schlacht von Kadavo.

Schlacht von Kadavo

Da die Togruta-Kolonisten des Planeten Kiros von den Separatisten entführt, aber auf Kadavo lokalisiert wurden, schickte die Galaktische Republikeinen Venator-Klasse Sternzerstörer und einen Nebenkreuzer um die Sklaven zu befreien. Plo Koon leietete den Einsatz und flog mit seinen Jäger und R7 auf die Sklavenstation zu. Als einer von Koons Männer, Warthog, von einem tzgerrianischen Jäger getroffen wurde und kurz vom abstürzen war, befahl der Jedi R7, er solle die Triebwerke abstellen. Durch diese Maneuver gelangte er hinter die feindlichen Raumschiffe und konnt sie zerstören.

Hinter den Kulissen

In dem Sachbuch The Clone Wars Character Encyclopedia trägt R7-F5 den Namen R7-D4.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+