Fandom


30px-Ära-Aufstieg

RC-1080 war ein Republik-Kommando zu Zeiten der Klonkriege. Er flog das Raumschiff, mit dem RC-2088 und Direktor Oviedo nach Coruscant gebracht wurden. Er starb im Orbit von Coruscant an seinen Verletzungen.

Biografie

RC-1080 wurde die Mission zugeteilt, den Direktor der Oviedo-Maschinenbau-Dynastie sicher nach Coruscant zu begleiten. Doch als der Direktor heimtückisch behauptete, dass die Lebenserhaltungssysteme seines Raumschiffes nicht mehr funktionierten und sie deshalb den Hyperraumsprung abbrechen mussten, flogen sie geradewegs in eine Falle der Separatisten. Ein Droidenkontrollschiff ließ sein Geschwader Droidensternjäger auf die republikanischen Raumschiffe los. Nachdem das Schiff von Direktor Oviedo abgestürzt war, wurde das Schiff von 1080 so schwer getroffen, dass es ebenfalls abstürzte. Die Überlebenden sammelten sich und machten sich auf die Suche nach Oviedo. Als sie auf das Schiff stießen und feststellen mussten, dass das Ganze geplant war, fragten sie sich, warum Oviedo dies getan hatte. Als Antwort bekamen sie eine Unterhaltung zwischen ihm und Wat Tambor mit.[1]

Die B1-Kampfdroiden, die von Tambor befehligt wurden, wurden von den Republik-Kommandos mit Brandbomben bekämpft. Als sie Oviedo dann zurück zum Schiff bringen wollten, wurden sie von Droidekas angegriffen und viele Kommandos starben bei der Verteidigung von Oviedo. Beim Schiff angekommen, wurden RC-1080 und der Captain eines RC-Squads von zwei Droiden angeschossen. Der Captain starb sofort, nur 1080 überlebte den Angriff schwer verletzt. Er steuerte das Schiff nach Coruscant und starb noch im Orbit an seinen Verletzungen.[1]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+