FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Das RPD-12 Raketensystem ist ein leichtes Raketenabschussgerät, welches sich aufgrund des Munitions-Typs 12-B besonders bei Kopfgeldjägern einer besonderen Beliebtheit erfreut. Die Munition Typ 12-A verschießt einen konventionellen Sprengkopf mit Aufschlagszünder. Die schon erwähnte Munition vom Typ 12-B verschießt einen Sprengkopf, der das Nervengas FGA-583 im Zielgebiet verteilt. Dieses Gas hat eine betäubende Wirkung auf sehr viele Lebewesen. So kann der Kopfgeldjäger einfach zu seinem Ziel gehen und dieses einsammeln. Es soll sogar einige etwas skrupellosere Kopfgeldjäger geben, die die Typ 12-B Munition mit Giften oder anderen gefährlichen Substanzen ausrüsten, um sie auch bei Attentaten verwenden zu können. Loris Syndicates weist hierbei jedoch jegliche Anschuldigungen von sich.

Hinter den Kulissen

Es gibt einen russischen Raketenwerfer mit der Bezeichnung RPG-7, sowie ein russisches Maschinengewehr mit der Bezeichnung RPD.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.