FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Rake Gahree war ein Kadett des Imperiums an der Skystrike-Akademie, um dort zum TIE-Piloten ausgebildet zu werden. Er wollte gemeinsam mit seinen Freunden Wedge Antilles und Derek Klivian desertieren, kam jedoch bei dem Versuch zu fliehen um.

Biografie

Rake war gemeinsam mit Wedge Antilles und Derek Klivian als Kadett auf der imperialen Skystrike-Station, auf der neue TIE-Piloten geschult wurden, stationiert. Er und die anderen beiden Kadetten hegten den Wunsch, zur Rebellion überzulaufen. Dieser Wunsch kam auch dem Rebelleninformanten Fulcrum zu Ohren, welcher die Information an die Phönix-Rebellenzelle weiterleitete. Um ihnen bei der Desertation zu helfen schickte diese die Rebellin Sabine Wren unter dem Codenamen Ria Talla ebenfalls auf die Skystrike-Akademie.

Die Chance zur Flucht bat sich, als Ausbilder Goran ein Übungsgefecht im All anordnete. Dabei wollten die vier Rebellen sich eigentlich von der Gruppe lösen und an eine CR90-Korvette andocken, welche sie in Sicherheit bringen sollte. Dies gelang jedoch aufgrund einer List von Gouverneur Arihnda Pryce und Agent Kallus nicht, da diese die Flügel der TIE-Jäger absprengten, und Rake, um ein Exempel zu statuieren, töteten. Die anderen wurden gefangen genommen, konnten letzten Endes aber doch noch entkommen und zur Rebellion überlaufen.

Hinter den Kulissen

Rake wird in der Serie Rebels von Corey Burton gesprochen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.