FANDOM


30px-Ära-Real

Randy Martinez ist ein amerikanischer Comiczeichner, der seit 1999 für Lucasfilm arbeitet und auch durch seine aktuelle Arbeit an den Covern der Reihe Rebel Force und dem offiziellen Poster der Jedi-Con 2010 bekannt ist. Des Weiteren ist er auch musikalisch begabt und ist sowohl Songwriter, Gitarrist und Sänger.

Biografie

Randy Martinez zeichnete, seit er klein war, seine ersten Arbeiten von ihm wurden veröffentlicht als er fünf Jahre alt war und es war schon damals sein Traum, professioneller Künstler zu werden. In seiner Schulzeit wurde sein Zeichentalent sowohl von seinen Lehrern als auch den Eltern gefördert. Aber er spielte auch leidenschaftlich gerne Basketball, doch gab er es auf, um sich auf das Zeichnen zu konzentrieren. Randys erst Arbeit als „professioneller“ Zeichner war eine Illustration im Alter von 16 Jahren für ein Magazin namens Sci-fi World.

1999 bekam Rany seinen ersten offiziellen Auftrag von Lucasfilms, als er als Fan auf der Celebration I in Denver war. Randy hatte einige seiner Arbeiten dabei, um für sich zu werben. Steve Sansweet gefielen diese und er bekam seinen ersten Job bei Lucasfilm. Er sollte ein paar Zeichnungen für das Star Wars Kids Magazine machen, danach bekam er noch weitere Aufträge für Illustrationen im Star Wars Insider. 2004 wurde er von Topps Trading Cards dazu eingeladen, Motive für die Kollektion 'Star Wars: Heritage' zu entwerfen. 2010 machte er wieder Star-Wars-Trading-Cards für die Serie Star Wars Galaxy 5.

Aber Randys Star-Wars-Arbeiten blieben nicht auf Sketch-Karten und Illustrationen beschränkt, er entwarf auch Cover sowohl 2007 für das Souvenir-Magazin und das offizielle Poster der Celebration IV, als auch wenig später die Cover der Rebel-Force-Buchreihe.

Randy Martinez war als Gaststar auf der Jedi-Con 2010 und zeichnete Sketch Cards, im Vorfeld hatte er schon das Poster zur Jedi-Con entworfen. Er spielte an den Showabenden der Con mit seiner Partnerin Denise Vasquez Musik auf der Bühne, sie trugen eines von Denise Liedern vor und Randy spielte anschließend eines seiner eigenen Lieder.

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+