FANDOM


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Klonkrieger Ras; für RAS (Republic Assault Ship), siehe Acclamator-Klasse Angriffstransporter.
30px-Ära-Aufstieg

Der Klonkrieger Ras, auch als Ex-Drei bekannt, war ein Republik-Kommando und Mitglied des Ion-Teams.

Biografie

Im Jahr 19 VSY infiltrierte Ras zusammen mit dem Jedi-General Roan Shryne und seinem Truppführer Climber während der Schlacht von Murkhana einen als Med-Center getarnten Schildgenerator. Diese Operation wurde von Shryne, entgegen dem Vorhaben von Kommandant Salvo, dass MedCenter mit der Gallant mittels eines Orbitalschlages zu vernichten, durchgeführt. In dem MedCenter angekommen, trafen sie auf mehrere Feinde. Als Ras von seinem Sergeant, Climber, das Zeichen bekam, das Feuer zu eröffnen, erschoss er mit seiner DC-17 zwei Feinde und stürmte dann, dem feindlichen Feuer ausweichend, mit seinem Kommandanten und Shryne auf die restlichen Feinde zu und griff sie an. Als sein Kommandant unter einem Kampfdroiden begraben wurde und Gefahr lief von zwei Söldnern getötet zu werden, half ihm Ras. Ras konnte jedoch nur einen Söldner töten, den anderen Söldner tötete Climber selber, als ihm Shryne sein Lichtschwert zukickte.

Als alle Feinde getötet waren, begannen sie, den Generator mit Sprengladungen zu versehen. Als sich Climber mit Salvo in Verbindung setzte, erhielt er die Order 66, welche besagte, das sie die Jedi töten sollten. Ras sollte den Jedi in einen Hinterhalt locken, jedoch widersetzten sich Ras und der Rest des Teams zunächst dem Befehl und halfen Shryne mit seinen anderen Freunden Bol Chatak und deren Padawan Olee Starstone. Die daraus resultierende Bestrafung nahmen sie in Kauf.

Ob Ras einer der zwei von Darth Vader getöteten Kommandos ist oder ob er der Kommando ist, der mit Climber in die Wälder von Murkhana floh, ist bislang nicht bekannt. Da die zwei fliehenden Klone aber wenig später auch geschnappt wurden, ist es wahrscheinlich, dass er wie seine Kameraden getötet wurde.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.