FANDOM


Kanon-30px

Raxus Secundus, auch Raxus genannt, ist ein terrestrischer Planet im Raxus-Prime-System der Tion-Hegemonie im Äußeren Rand der Galaxis. Während der Klonkriege war er eine der Hauptwelten der Konföderation unabhängiger Systeme.

Beschreibung und Geschichte

Raxus ist eine Welt mit mildem Klima. Große Teile der Planetenoberfläche sind mit Meeren bedeckt, die die Landmassen von Raxus umschließen. Die Landschaft des Festlandes ist vor allem von weiten Ebenen geprägt, die mit Gras bedeckt sind und ab und an von Felsformationen oder Bäumen unterbrochen werden. Zudem gibt es einige Städte auf Raxus, die durch ihren prunkvollen Aufbau auffielen; in einer dieser Städte lag auch der Senat der Separatisten, eine wichtige Institution der Konföderation unabhängiger Systeme. Da Raxus während der Klonkriege ein wichtiges Mitglied der Konföderation war, wurde zu seinem Schutz auch eine schlagkräftige Flotte um den Planeten positioniert. Außerdem lebten einige der separatistischen Senatoren auf dem Planeten, so auch Mina Bonteri und ihr Sohn Lux.

Hinter den Kulissen

  • Bei Raxus Secundus und Raxus Prime handelt es sich nicht um denselben Planeten, ebenso wenig wie bei Raxus II und Raxus Secundus. Sie liegen jedoch alle drei im selben Sternsystem.
  • Secundus ist lateinisch und bedeutet soviel wie „der zweite“ (der zweite Raxus) 

Quellen


Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.