Fandom


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi

Die Tyrann, später umbenannt in Rebellentraum, war ein imperialer Sternzerstörer der Imperium-I-Klasse. Kommandiert wurde er von Captain Xamuel Lennox. Lennox, im Gegensatz zu den meisten anderen imperialen Offizieren, sorgte sich sehr um sein Raumschiff und seine Mannschaft.

In der Schlacht von Turkana bildete die Tyrann die Vorhut vor neun anderen Sternzerstörern, verlor jedoch ihre Sternjäger und musste schließlich mit den anderen fliehen.

Die Tyrann war einer der fünf Kern-Sternzerstörer der Todesschwadron und der erste, der während der Schlacht von Hoth versuchte, die fliehenden Transportschiffe anzugreifen. Durch einen Treffer aus der v-150-Planetenverteidiger-Ionenkanone der Rebellen wurde das Schiff vorübergehend ausgeschaltet.

Die Tyrann wurde anschließend von den Rebellen gekapert und in Rebellentraum umbenannt, wobei sie 8 NSY das Flaggschiff von Prinzessin Leia wurde. Nach der Schlacht von Dathomir wurde es in der Schlacht von Storinal erneut vom Imperium gekapert.

Im Yuuzhan-Vong-Krieg stand es wieder unter der Kontrolle der Neuen Republik und war bei Borleias stationiert. Bei der Galaktischen Allianz gehörte sie Admiral Traest Kre'feys Erster Flotte an und verteidigte Dac.

Hinter den Kulissen

Der ursprüngliche englische Name des Schiffs lautete Tyrant, in Handbuch der Imperialen Streitkräfte wurde dies erstmals zu Tyrann übersetzt. Der spätere Name lautete im Original Rebel Dream.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+