FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Man, ich hasse euch Anfänger. Kaum gibt man euch einen Swoop-Helm, haltet ihr euch für Profis.“
— Redros zu Revan (Quelle)

Der Nikto Redros war ein Swoop-Pilot, der zur Zeit des Jedi-Bürgerkriegs ein Mitglied der Swoop-Bande Schwarze Vulkar auf Taris war.

Biografie

Kurz vor dem Eröffnungsrennen von Taris im Jahr 3956 VSY plünderten die Vulkar in den Slums republikanische Rettungskapseln, die während einer Schlacht im Orbit dort aufgeschlagen waren. In einer von der Kapseln befand sich die Jedi Bastila Shan, die sie gefangennahmen und in ihr Hauptquartier brachten. Als Revan und seine Gefährten kurz darauf nach ihr suchten, fanden sie heraus, dass die Vulkar Bastila als Hauptpreis für das Rennen ausgesetzt hatten, weshalb Revan mit der konkurrierenden Swoop-Bande Geheime Bek zusammenarbeitete und für diese als Fahrer antrat. Redros wurde für das Rennen als Favorit gehandelt und konnte auch Revans erste Zeit unterbieten, war diesem jedoch im nächsten Durchgang deutlich unterlegen, wodurch das Rennen zu Gunsten der Bek entschieden war. Da der Anführer der Vulkar, Brejik, mit dem Ausgang des Rennens nicht einverstanden war, rief er seine Swoop-Bande zu den Waffen, die daraufhin die anwesenden Bek sowie Revan und Bastila, die sich selbst hatte befreien können, attackierten. Im folgenden Handgemenge wurden alle Vulkar getötet.

Hinter den Kulissen

Entscheidet sich der Spieler für die Schwarzen Vulkar, muss er die Zeiten Anglus unterbieten. Auf Seiten der Bek gilt es, Redros zu schlagen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.