Fandom


Kanon-30pxÄra Klonkriege

Reeksa

Eine Reeksa-Pflanze

Reeksa ist eine fleischfressende Kletterflanze, die nur auf Iego wächst und deren Wurzel das einzige bekannte Gegenmittel gegen das Blauschattenvirus ist.

Während der Klonkriege kamen Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker mit der Twilight nach Cliffhold, einer Stadt auf Iego, um eine Reeksa-Pflanze zu suchen. Dabei stießen sie auf eine Reihe von modifizierten B1-Kampf- und Vulture-Droiden. Sie fanden aber auch den Besitzer, einen Jungen namens Jaybo Hood, der ihnen half, die in einer Schlucht wachsende Reeksa-Wurzel zu bekommen. Während die Jedi die Wurzel ausgruben, wurden sie von der Pflanze angegriffen, konnten sich jedoch erfolgreich gegen sie zur Wehr setzen.

Weblinks

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+