FANDOM


Kanon-30pxÄra Klonkriege

Reeksa

Eine Reeksa-Pflanze

Reeksa ist eine fleischfressende Kletterflanze, die nur auf Iego wächst und deren Wurzel das einzige bekannte Gegenmittel gegen das Blauschattenvirus ist.

Während der Klonkriege kamen Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker mit der Twilight nach Cliffhold, einer Stadt auf Iego, um eine Reeksa-Pflanze zu suchen. Dabei stießen sie auf eine Reihe von modifizierten B1-Kampf- und Vulture-Droiden. Sie fanden aber auch den Besitzer, einen Jungen namens Jaybo Hood, der ihnen half, die in einer Schlucht wachsende Reeksa-Wurzel zu bekommen. Während die Jedi die Wurzel ausgruben, wurden sie von der Pflanze angegriffen, konnten sich jedoch erfolgreich gegen sie zur Wehr setzen.

Weblinks

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.