FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Das Trainingsgelände ist heute nicht sicher. [...] Die Fleischräuber sind organisiert und kampfbereit in das Trainingsgelände eingedrungen und haben versucht, einzelne Gruppen von Padawanen von den anderen zu trennen. In den Hügeln ist eine Gruppe von Schülern, deren Spur wir verloren haben. Sie hatten noch kein Kampftraining. [...] Ich habe hier einen Sender. Wenn ihr die Padawane findet und den Sender aktiviert, werden wir so schnell wie möglich eine Evakuierungsfähre schicken.“
— Relnex (Quelle)

Der menschliche Jedi-Meister Relnex war ein Ausbilder, der zur Zeit des Kalten Krieges auf dem Jedi-Planeten Tython. Dort war er stationiert in einem Außenposten der dortigen Jedi-Enklave innerhalb der Wildnis der Gnarls.

Biografie

Relnex sorgte sich um das Verschwinden der Schüler Mennaus, Avitla und Jerridan, welche zuvor das hügelige Gebiet der Gnarls erkundet hatten. Relnex befürchtete bereits, dass die kampfunerfahrenen Schüler von Fleischräubern angegriffen wurden. Er entsandte einen erfahreneren Padawan, um die Gruppe zu finden und dann mithilfe eines Peilsenders eine Evakuierungsfähre zu bestellen. Die unvorsichtigen Padawane wurden schließlich gefunden und Relnex bedankte sich bei dem Retter.[1]

Hinter den Kulissen

  • Relnex ist der erste Quest-Geber für beide Klassen der republikanischen Fraktion in dem Online-Videospiel The Old Republic.
  • Seine Jedi-Roben waren später unter dem Namen "Relnex Robe" für den Spieler erwerblich.[2]

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Nebenquest: „Erste Lektionen“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Tython)
  2. Robe von Relnex
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+