FANDOM


Zeile 39: Zeile 39:
 
[[en:Renz]]
 
[[en:Renz]]
 
[[nl:Renz]]
 
[[nl:Renz]]
  +
[[pl:Renz]]

Version vom 24. November 2010, 12:29 Uhr

30px-Ära-Imperium

„Das reicht, ihr dreckigen Rebellen.“
— Renz zu Han Solo (Quelle)

Leutnant Renz war der Anführer einer der besten Sturmtruppenlegionen des Imperiums. Er war Oberst Dyer untergeordnet und übernahm nach dessem Tod dessen Kommando.

Biografie

Nachdem es dem kleinen Rebellen-Stoßtrupp unter der Führung von Han Solo gelungen war, durch den Hintereingang des Schildbunkers zum SLD-26-Schild vorzudringen und in eine imperiale Falle zu tappen, stürmte eine Abteilung Sturmtruppen unter dem Kommando von Renz und Dyer den Bunker und stellte die Rebellen. Nachdem Dyer zu Tode stürzte, gelang es Renz, Han Solo und die restlichen Mitglieder seines Trupps gefangen zu nehmen. Er führte die sich ergebenen Rebellen aus dem Bunker hinaus, wo mittlerweile ein Großteil der auf Endor stationierten imperialen Truppen eingetroffen waren. Doch kurze Zeit später wurde das Truppenaufgebot von dem Stamm der Ewoks angegriffen und damit der Bodenkampf durch unerwartete Hilfe neu entfacht.

Ob Renz in der anschließenden Schlacht ums Leben kam oder in Gefangenschaft geriet, ist nicht bekannt.

Hinter den Kulissen

In Die Rückkehr der Jedi-Ritter wurde Leutnant Renz von Barrie Holland dargestellt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.