FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Reys Gleiter war der Repulsorliftgleiter der menschlichen Schrottsammlerin Rey, welches von dieser im Jahr 34 NSY zur Fortbewegung auf dem Wüstenplaneten Jakku genutzt wurde.

Beschreibung

Reys Speeder

Rey transportiert ihre Fundstücke in einem Netz am Gleiter.

Das Fahrzeug war einem ländlichem und praktischem Traktor nachempfunden, mit dem Rey ihre gefundenen und aufgesammelten Schrottteile[3] und auch ihren Kampfstab in einem gespannten Netz transportieren konnte.[4] Der Gleiter wurde aus den Teilen eines X-Flüglers zusammengebaut.[7]

Geschichte

Um sich auf der sandigen und weiten Landschaft von Jakku besser fortbewegen zu können, suchte Rey eigenhändig nach verwertbaren Materialien für den Bau eines eigenen Gleiters mit Repulsorlift-Antrieb.[1] Mit dem Gleiter sammelte Rey täglich Schrott, mit dem sie sich ihre Vorräte verdiente. Den gesammelten Schrott brachte sie zum Niima-Außenposten, verkaufte ihn an Unkar Plutt und kassierte Essensrationen. Je wertvoller der Schrott, desto mehr Essensrationen bekam sie. Auf ihrem Gleiter erlebte sie zudem auch eine Menge Abenteuer. So ging sie einst einen gefährlichen Handel mit dem Crolute Unkar Plutt ein, als sie sich gegen einen Happabore behaupten musste, und verlor dabei beinahe ihren Gleiter.[8] Ein anderes Mal fuhr sie mit ihrem Gleiter hinaus in die Wüste auf der Suche nach dem entführten Unkar Plutt und brachte diesen unversehrt zurück zum Niima-Außenposten.[6] Zudem diente ihr der Gleiter auch gut, um zu dem Wrack des imperialen Interdictors Spectral zu gelangen.[9]

Als Rey um 34 NSY von einer Sammeltour aus dem abgestürzten Imperium-Klasse Sternzerstörer Interrogator zurückkehrte, traf sie auf einen Teedo, einen weiteren Schrottsammler, der einen funktionstüchtigen BB-Astromechdroiden, BB-8, mit sich trug. Da er den Droiden gefangen genommen hatte und für Essen verkaufen wollte, befreite Rey diesen und schnallte ihn auf den Speeder, um ihn mit sich zum Niima-Außenposten zu nehmen.[4] Sie lieferte sich dabei auch eine Verfolgungsjagd mit dem Teedo und dessen Freunde, allerdings hängte sie diesen ab und fuhr mit BB-8 zum Außenposten.[5] Ihr Gleiter ging möglicherweise bei dem Angriff auf den Niima-Außenposten kaputt.[4]

Hinter den Kulissen

Rey in RollOut

Reys Gleiter in Roll Out.

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+