FANDOM


30px-Ära-Imperium

„Er ist ein meisterhafter Bürokrat.“
— Ferus Olin über Rezi Soresh (Quelle)

Rezi Soresh war ein Offizier des Galaktischen Imperiums. Er war der Ehemann von Ilaani Soresh und der Vater von Kimali Soresh. Nachdem sein Sohn 2 VSY mit einer Rebellengruppe sympathisierte und seine Mutter ihm zur Flucht verhalf, lieferte Rezi beide an das Imperium aus. Hierfür wurde er zum Commander befördert. Seine Familie bekam eine lebenslange Haftstrafe auf Gree Baker.

Im Jahr 0 NSY wurde Rezi zusammen mit anderen hochrangigen Persönlichkeiten wie Crix Madine, Grev T'Ran oder Thrawn zum Imperator beordert. Dort teilte er ihnen mit, dass der Todesstern vernichtet worden war. Bei dieser Nachricht erkannte der Imperator bei T'Ran eine leichte, unterschwellige Freude. Dies sah Palpatine als Bestätigung seiner Zweifel an dem Commander und ließ ihn von seinen Wachen vor den Augen der übrigen Anwesenden töten. Als Mahnung wurde seine Leiche dort etwas liegen gelassen. Soresh erkundigte sich schließlich, wie der Todesstern hatte zerstört werden können. Er befürchtete, dass seine Familie auf dem Todesstern war, da viele Gefangene von Gree Baker dort zum Arbeitsdienst eingesetzt worden waren.

Soresh war der Erschaffer von X-7 und sechs weiterer Killer, die er gegeneinander antreten ließ, um den Besten unter ihnen zu finden. Daraus tat sich X-7 hervor, den Soresh seitdem als Auftragsmörder einsetzte. Das absolut gehorsame Testobjekt wurde schließlich auf den Piloten angesetzt, der den Todesstern zerstört hatte. Da Soresh nicht wusste, um wen es sich dabei handelte, sollte X-7 zuerst die Rebellen-Allianz unterwandern.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+