FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: {{Ära|alt}} {{Soldat |Name=Riiken |Bild=Riiken.jpg |Bildgröße=250px |Farbe=Klonkrieger |Spezies=Mensch |Geschlecht=männlich |Haare=keine/Braun |Augen= |Größe=...)
 
Zeile 21: Zeile 21:
 
Als die Verbannte nach Iziz kam um Meister [[Kavar]] zu finden, war [[Dhagon Ghent]], ein Arzt und Freund von [[Canderous Ordo]], in dem Turm eingesperrt, den Riiken bewachte. Die Verbannte musste Dhagon befreien, da nur er die Kontaktdaten zu Kavar hatte. Also sammelte sie Beweise die für die Freilassung von dem Arzt stimmen konnten. Als sie diese beisammen hatte zeigte sie sie Riiken der Dhagon freilassen wollte. Doch in diesem Augenblick kam ein Major um dies zu verhindern. Aber die Verbannte und ein weiterer Freund von Dhagon, [[Nikko]] konnten den Major vom Gegenteil überzeugen.
 
Als die Verbannte nach Iziz kam um Meister [[Kavar]] zu finden, war [[Dhagon Ghent]], ein Arzt und Freund von [[Canderous Ordo]], in dem Turm eingesperrt, den Riiken bewachte. Die Verbannte musste Dhagon befreien, da nur er die Kontaktdaten zu Kavar hatte. Also sammelte sie Beweise die für die Freilassung von dem Arzt stimmen konnten. Als sie diese beisammen hatte zeigte sie sie Riiken der Dhagon freilassen wollte. Doch in diesem Augenblick kam ein Major um dies zu verhindern. Aber die Verbannte und ein weiterer Freund von Dhagon, [[Nikko]] konnten den Major vom Gegenteil überzeugen.
 
Also ließ Riiken den Arzt laufen.
 
Also ließ Riiken den Arzt laufen.
  +
==Quellen==
  +
''[[Knights of the Old Republic II: The Sith Lords]]''

Version vom 21. Mai 2008, 18:30 Uhr

30px-Ära-Sith

Vorlage:Soldat Captain Riiken war ein Angehöriger des Onderonischen Militärs zur Zeit der Alten Sith-Kriege. Er bewachte einen Geschützturm in Iziz, indem Gefangene festgehalten wurden. Er brachte sich häufig in Gefahr, wenn er seine Meinung über die Lage in Onderon's Hauptstadt laut aussprach.

Riiken und die Verbannte

Als die Verbannte nach Iziz kam um Meister Kavar zu finden, war Dhagon Ghent, ein Arzt und Freund von Canderous Ordo, in dem Turm eingesperrt, den Riiken bewachte. Die Verbannte musste Dhagon befreien, da nur er die Kontaktdaten zu Kavar hatte. Also sammelte sie Beweise die für die Freilassung von dem Arzt stimmen konnten. Als sie diese beisammen hatte zeigte sie sie Riiken der Dhagon freilassen wollte. Doch in diesem Augenblick kam ein Major um dies zu verhindern. Aber die Verbannte und ein weiterer Freund von Dhagon, Nikko konnten den Major vom Gegenteil überzeugen. Also ließ Riiken den Arzt laufen.

Quellen

Knights of the Old Republic II: The Sith Lords

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.